Lehrtätigkeit

Unsere Begeisterung und Leidenschaft für die Kammermusik ist so groß, daß wir sie mit anderen teilen und weitervermitteln möchten!

So liegt seit vielen Jahren ein Schwerpunkt unserer Arbeit im Unterrichten. In regelmäßig stattfindenen Workshops und Konzerten für Schulen gehen wir der Kunst des Streichquartett Spielens wie auch der mannigfaltigen Ausdrucks- und Kommunikationsmöglichkeiten der Kammermusik auf den Grund.


Kurse

Unser Angebot richtet sich sowohl an Musikstudenten als auch an Laienmusiker, egal ob jung oder alt. Interessierte melden sich bitte bei den jeweiligen Veranstaltern der Workshops oder direkt bei uns unter info(at)diogenes-quartett.de

nächste Workshops:

27.7. – 1.8.2020  Internationale Streichquartettwoche Nußdorf am Inn 2020

Jedes Jahr Anfang August verwandelt sich das oberbayerische Nußdorf für eine Woche lang in eine wahre Kammermusikhochburg. Aus den unterschiedlichsten Ländern reisen passionierte Laienmusiker an, um in dieser Idylle ihrer Leidenschaft zu frönen, dem Streichquartett. Der Kurs bietet professionellen Unterricht in einem festen Ensemble, intensive Probenarbeit sowie freies Zusammenspiel in unterschiedlichen Formationen am Abend. Eine hervorragende Gastronomie sorgt für das leibliche Wohl und gemütliches Beisammensein.



nach oben



Konzerte für Schulen

Das Streichquartett gilt als Königsdisziplin in der klassischen Musik. Aber was ist ein Streichquartett überhaupt? Was ist das besondere daran? Welche Komponisten haben für diese Besetzung geschrieben? Wie klingt diese Musik? In unseren Schulkonzerten nehmen wir die Kinder mit auf eine musikalische Reise quer durch die Musikgeschichte und liefern Antworten auf viele solcher Fragen. Dabei wird deutlich, dass sich die Musik im Laufe der Jahrhunderte sehr geändert hat. So gibt es viel Bekanntes, aber auch ebenso viel Unbekanntes und Fremdartiges zu hören. Eines wird schnell klar: Streichquartett spielen ist alles, aber nie langweilig!