Die 4 Münchner Stadtmusikanten

„Die 4 Münchner Stadtmusikanten“ ist ein Familienkonzert, das der spanische Dirigent Carlos Dominguez-Nieto und das Diogenes Quartett mit viel Begeisterung für die Musik ihrem jungen Publikum präsentieren.
 

Frei nach den Gebrüdern Grimm wird die Geschichte von Esel, Hund, Katze und Hahn erzählt, die sich zusammen auf den Weg nach München machen, um dort ihr Glück zu versuchen. Musik von Joseph Haydn umspielt und untermalt dieses alte Märchen und verleiht ihm ein neues Gesicht. Die vier Tiere lassen das Streichquartett, die „Königsdisziplin“ der Kammermusik, vor den Augen und in den Köpfen der Kinder lebendig werden.

Carlos Dominguez-Nieto und das Diogenes Quartett verbindet ihre langjährige, in vielen gemeinsamen Kinderkonzerten gesammelte und erprobte Erfahrung. Es ist ihr Ziel, das Konzertpublikum von morgen spielerisch, aber auf hohem künstlerischem Niveau an die Welt der Musik heranzuführen.